rettungsdienst-header.jpg
Fachlehrgang Rettungsdienst (RDH/RS)Fachlehrgang Rettungsdienst (RDH/RS)

Sie befinden sich hier:

  1. Ausbildung/Kurse
  2. Ausbildung / Kurse
  3. Fachlehrgang Rettungsdienst (RDH/RS)

Fachlehrgang Rettungsdienst RDH/RS

Ansprechpartner

Herr
Tobias Götz

Telefon: (0 84 41) 49 33-24
Telefax: (0 84 41) 49 33-33

Kontaktformular

 

 

Ziel der Ausbildung:

• Qualifizierung für den Rettungsdienst
• Erweiterung von Grundkenntnissen
• Voraussetzung für den Abschluss „Rettungssanitäter“

Wer kann teilnehmen?

• Mitglieder von Hilfsorganisationen
• interessierte Privatpersonen
• aktive Mitglieder der Gemeinschaften

Inhalte u.a.:

• Patientenbeurteilung
• Rechtliche Grundlagen
• Wundversorgung
• Reanimation
• Frühdefibrillation
• Anatomie
• Training von Notfallsituationen, usw.

Dauer des Lehrgangs:

• 160 Unterrichtseinheiten
• zuzüglich Praktikum (Für den Rettungssanitäter 160 Stunden Klinikpraktikum, 160 Stunden Rettungswache, 40 Unterrichtseinheiten Abschlusslehrgang)

Ansprechpartner

Frau
Christina Lettmair

Telefon: (0 84 41) 49 33-11
Telefax: (0 84 41) 49 33-33

Kontaktformular

 

 

 

Voraussetzungen:

• Erste Hilfe-Ausbildung, die nicht älter ist als 1 Jahr
• Nicht mehr als 10 Prozent Fehlzeiten beim Kurs
• Mindestalter 18 Jahre
• Physische und psychische Eignung
• Keine Einträge im Führungszeugnis
• ärztliches Attest (nicht älter als 3 Monate)

Kosten des Lehrgangs:

• 1.600 Euro für externe Teilnehmer
• 960 Euro für interne Teilnehmer (BRK)
• zuzüglich 300 Euro Verpflegungskosten
• Rettungssanitäter-Abschluss: 655 für externer, 420 Euro für intern Teilnehmer, zuzüglich 90 Euro Verpflegung
• ggf. Übernachtungskosten

Dozenten:

• Dozenten im Rettungsdienst
• Lehrrettungsassistenten
• Ausbilder RS und
• Referenten des BRK-Kreisverbands Pfaffenhofen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB):

Fragen und weitere Informationen:

Kontaktieren Sie dazu Ihren Ansprechpartner. Sie finden ihn auf dieser Seite in der rechten Spalte.